image/svg+xml
image/svg+xml
Einzelcoaching
Beschäftigung

Hundefitness-Training

Teamwork - Gesundheit - Spass - Auslastung

Warum Hundefitness-Training?

Ein ganzheitliches Fitness- und Mentaltraining eignet sich für „Jederhund“, denn Ziel des Trainings ist ein körperliches, geistiges und seelisches Gleichgewicht des Hundes durch sinnvolle Auslastung, ruhiges konzentriertes Arbeiten, gepaart mit Teamwork und gegenseitigem Vertrauen. Die Übungen können dabei jede Woche anders aussehen und bieten immer wieder neue Herausforderungen, aber auch die Möglichkeit, bekannte Elemente zu wiederholen und zu festigen.

  • Quirlige Junghunde oder hyperaktive Hunde mit einem erhöhten Stresslevel profitieren von der ruhigen, konzentrierten Arbeit kombiniert mit Übungen des Grundgehorsams.
  • Ängstliche oder unsichere Hunde werden spürbar selbstsicherer. Das gegenseitige Vertrauen im Team wird gestärkt und die Beziehung und Bindung gefördert. Die Hundehalter werden in Orientierung, Körpersprache und Führtechniken geschult. Dieses Wissen kann anschließend sehr gut in den Alltag übertragen werden.
  • Bei Hunden mit orthopädischen Funktionsstörungen oder Handicaps wird K3DogParkour® als aktive Bewegungstherapie, auch in Ergänzung zu einer laufenden tierärztlichen oder physiotherapeutischen Behandlung, eingesetzt. Durch die Bewegungstherapie werden Stoffwechselprozesse angeregt, Muskelverspannungen allmählich gelöst, und der gesamte Bewegungsablauf wird koordinierter. Der Hund hat infolgedessen weniger Schmerzen, die Muskulatur wird stabilisierend aufgebaut und die Beweglichkeit verbessert.
  • Zudem fördert K3DogParkour®die Beziehung und Bindung zwischen Hund und Halter: Durch feine Signale und kleinste Veränderungen in der Führtechnik wird die Kommunikation stetig verfeinert.

NEUER KURS AB SEPTEMBER:

Start: Dienstag 13. September 2022

Termine: 13.9. / 27.9. / 11.10. / 25.10. / 8.11. / 22.11.2022: jeweils um 17:00 Uhr

Kosten: 140,- Euro (inkl. MwSt.) pro Mensch-Hund-Team

Teilnehmer: min. 3 und max. 5 Mensch-Hund-Teams

Ort: Trainingsgelände Meckenheim

Vorausgesetzt wird ein gewisser Grundgehorsam des Hundes:

Dein Hund sollte auch in Anwesenheit von Artgenossen ansprechbar sein und nicht permanent bellen, wenn die anderen Hunde arbeiten.

JETZT ANMELDEN:

© Alltagshunde 2020 - 2022
AGBDatenschutzImpressum