image/svg+xml
image/svg+xml
Einzelcoaching
Social Walks

AlltagsHunde unterwegs

"Welch Quelle der Freude, wenn man die Natur liebt."

(Reinhold Messner)

Bei allem Training und Freude an der gemeinsamen Beschäftigung gibt es doch nichts schöneres als gemeinsam mit dem Hund in der Natur unterwegs zu sein.

Regelmäßig veranstalte ich daher für euch und eure Hunde spannende Ausflüge und Social Walks mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten: Vom klassischen Social Walk über Kräuterwanderungen oder spannende Aufgaben für Schnüffelnasen bis hin zur Krimitour für Hobby-Detektive. Für jeden ist etwas dabei!

Gemeinsam erkunden wir dabei die herrliche Natur rund um Rheinbach, die Voreifel und das Vorgebirge, beobachten die Vierbeiner untereinander und fachsimpeln über Hundeverhalten. Gerne gebe ich bei dieser Gelegenheit Antworten auf deine Fragen und unterstütze dich bei evtl. Unsicherheiten.

Termine 2023

Social Walk für Schnüffelnasen

JETZT ANMELDEN

Sonntag 1. Oktober 2023, 15:00 Uhr (Dauer ca. 1,5-2 Stunden)

Start: Wanderparkplatz, Dorfstraße 56, 53343 Wachtberg-Villiprott

Wenn es um den Einsatz ihrer Nase geht sind unsere Vierbeiner meist mit großem Eifer bei der Sache. Leider nicht immer zu unserer Freude, schalten sie die Ohren dabei doch oft auf Durchzug. Auf diesem Spaziergang zeige ich dir, wie du deinen Hund unterwegs mit verschiedenen Schnüffelspielen auf unterschiedlichen Ebenen beschäftigen und auslasten kannst aber dabei trotzdem seine Aufmerksamkeit behältst.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 30,00 Euro pro Mensch-Hund-Team, Begleitperson gratis

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

Social Walk im Herbst

JETZT ANMELDEN

Sonntag 29. Oktober 2023, 15:00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)

Start: Wanderparkplatz Panorama-Sauna, 53501 Grafschaft-Holzweiler

Gemeinsam erkunden wir den herbstlichen Wald, beobachten die Vierbeiner und fachsimpeln über Hundeverhalten. Zum Spaß streuen wir natürlich auch die ein oder andere kleine Übungen ein.

Bei den Social Walks liegt der Schwerpunkt auch immer auf dem kontrollierten Kontakt zu Hund und Mensch. Es sind daher auch ausdrücklich Hunde willkommen, die Schwierigkeiten im Kontakt mit Artgenossen haben. Das Ziel dieses Spaziergangs in kleiner Runde ist es, kontrollierte Begegnungen zwischen den einzelnen Hunden zuzulassen und sie dabei zu unterstützen, angemessen mit ihren Artgenossen zu kommunizieren. Dabei sollen vor allem auch die Besitzer die Möglichkeit haben, ihren Hund immer wieder einzuschätzen, die Kommunikation der Hunde zu erleben und ihre Vierbeiner vielleicht auch neu kennenzulernen.

Wichtig:

Der Spaziergang findet grundsätzlich an der Leine statt. Je nach Zusammenstellung der Gruppe werden einzelne Hunde situativ frei laufen können. Ziel sollte ein entspannter Spaziergang für alle Teilnehmer sein.

Teilnahmevoraussetzung:

Teilnehmen können alle Hunde, die mit Artgenossen und Menschen verträglich sind. Hunde mit sozialen Unverträglichkeiten sind ebenfalls und ausdrücklich willkommen, müssen jedoch mit einem gut sitzenden Maulkorb gesichert werden. Wenn du hier Zweifel hast, sprich mich bitte an! Jagende Hunde müssen angeleint bleiben, läufige Hündinnen dürfen leider nicht mitkommen.

Kosten: 30,00 Euro pro Mensch-Hund-Team, Begleitperson gratis

Teilnehmer: mindestens 4, maximal 8 Mensch-Hund-Teams

© Alltagshunde 2020 - 2023
AGBDatenschutzImpressum