image/svg+xml
image/svg+xml
Einzelcoaching
Welpen & Junghunde

Junghundezeit

Goodbye kleiner Welpe, willkommen Jungspund!

Pubertät oder Leben am Limit?

Dein kleiner Welpe hat sich inzwischen zu einem fröhlichen Junghund gemausert. Frei nach dem Motto „Was kostet die Welt?“ tapst er gut gelaunt durchs Leben. Doch in anderen Momenten erlebst Du deinen Hund regelrecht verunsichert und kleinlaut? Es scheint nur noch zwei Gemütszustände zu geben – Himmelhochjauchzend oder zu Tode betrübt. Ausgeglichen? Fehlanzeige!

Mit einsetzen der Pubertät wird das Zusammenleben zwischen Hund und Mensch noch einmal spannend und die Karten werden neu gemischt. Aus biologischer Sicht gleicht das Gehirn Deines Hundes gerade einer Großbaustelle:
Nervenzellen werden neu verschaltet und es findet eine emotionale Neu-Bewertung diverser Situationen statt. Bereits Erlerntes scheint in Vergessenheit zu geraten und verbindliche Absprachen zwischen Dir und Deinem Hund werden häufig in Frage gestellt.

Das alles sorgt zunächst einmal für chaotische Zustände!
Während Dein Welpe Dir kaum von der Seite weichen wollte, betrachtest Du nun sorgenvoll wie der Radius deines kleinen Rackers immer größer wird. Er entdeckt andere Hunde am Horizont und führt Dich manchmal ordentlich an der Nase herum. Den Rückruf scheint er komplett vergessen zu haben!

Doch kein Grund zur Panik! Auch in dieser turbulenten Zeit unterstütze ich und helfe Dir, die richtige Balance zwischen “Grenzen setzen” und “freier Entfaltung” zu finden.

In meinen Junghunde-Kursen für Hunde ab 17 Wochen lernst Du in je sieben Unterrichtseinheiten, wie Du Deinen Hund trotz pubertärer Flausen durch das Leben führst und weiterhin geduldig mit ihm bleibst. Wie Du trotz hitziger Debatten einen kühlen Kopf bewahren und Dich durchsetzen kannst.
Dein Hund lernt sich zurückzunehmen und auch wenn es mal aufregend wird, nicht immer in der ersten Reihe tanzen zu müssen.

Ausgestattet mit diesen Fähigkeiten wird er sich bald wieder diszipliniert an die gelernten Verhaltensregeln halten können. Beste Voraussetzungen für ein entspanntes Hundeleben!

Junghundekurs - Modul I

für Hunde ab ca. 4-5 Monaten

Modul I des Junghundekurs beinhaltet:

7 x praktische Kursstunden zu folgenden Themenfeldern:

  • Einhalten von Kommandos über längere Zeit und größere Distanz
  • Durchsetzen von Regeln und Grenzen
  • Aufbau eines sicheren Rückruf
  • Aufbau der Leinenführigkeit
  • Sicheres Verhalten ohne Leine
  • Schulung von Körpergefühl und Motorik
  • Vermitteln von Ruhe und Entspannung

In einer kleinen Gruppe von 4-5 Hunden arbeiten wir daran die Grundkommandos weiter zu festigen und auch unter Ablenkung der anderen Hunde den eigenen Menschen “im Kopf” zu behalten.

1 x Einzelcoaching zum Thema “Leinenführigkeit”

In dieser Stunde kümmern wir uns intensiv um die Leinenführigkeit deines Hundes. Ich zeige dir eine Übung zur verbindlichen Orientierung an der Leine, die wir auch sofort praktisch umsetzen. Darüber hinaus bietet sich hier die Gelegenheit für eine kurze Einzelberatung.

Kosten: 225,- Euro (inkl. 19 % MwSt.)

*bei extremen Witterungsbedingungen wie großer Hitze, extremer Kälte oder Unwettergefahr kann der Unterricht auch online stattfinden.

Junghundekurs - Modul II

für Hunde ab 7-8 Monaten

Modul II des Junghundekurs beinhaltet:

7 x praktische Kursstunden zu folgenden Themenfeldern:

  • Körpersprachliche Kommunikation mit dem Hund
  • Konflikte durchsetzen
  • Durchsetzen von Regeln und Grenzen - “Nein!” & “Aus!”
  • Absicherung des Rückrufs aus schwierigeren Situationen
  • Ausbau der Leinenführigkeit unter Ablenkung
  • Sicheres Folgen ohne Leine
  • Sicheres Verhalten im Alltag - Stadtbesuch

In der kleinen Gruppe von 4-5 Hunden arbeiten wir daran, die Konzentrationsfähigkeit der Hunde weiter steigern und trotz einschießender Hormone und Glitzerknete im Kopf zunehmend verbindlicher auf den Menschen zu achten.

Kosten: 175,- Euro (inkl. 19 % MwSt.)

*bei extremen Witterungsbedingungen wie großer Hitze, extremer Kälte oder Unwettergefahr kann der Unterricht auch online stattfinden.

Junghundekurs - Modul III

für Hunde ab ca. 9 Monaten

Modul II des Junghundekurs beinhaltet:

7 x praktische Kursstunden zu folgenden Themenfeldern:

  • Körpersprachliche Kommunikation mit dem Hund
  • Steigerung von Frustrationstoleranz & Impulskontrolle
  • Absicherung des Rückrufs auf Distanz
  • Leinenführigkeit und Freifolge unter Ablenkung
  • Distanzarbeit
  • Sicheres Verhalten in Wald & Flur - Prävention von Jagdverhalten

Die Hunde haben inzwischen gelernt sich mit und ohne Leine verbindlich an ihren Menschen zu orientieren. Nun schießen die Hormone quer und es gilt Ruhe zu bewahren und konsequent zu bleiben. Im sicheren Rahmen der vertrauten Gruppe nutzen wir die Ablenkung um weiter am Rückruf, sowie der Leinenführigkeit und Freifolge unter größerer Ablenkung und Distanz zu arbeiten.

Kosten: 175,- Euro (inkl. 19 % MwSt.)

*bei extremen Witterungsbedingungen wie großer Hitze, extremer Kälte oder Unwettergefahr kann der Unterricht auch online stattfinden.

Jetzt Kontakt aufnehmen und Platz sichern!

Weitere Angebote für die Junghundezeit

Junghunde Kläff-Treff

Freilaufgruppe für Junghunde ab ca. 6 Monaten

Hier lernst Du …

  • … zu erkennen wann es sich um Spiel handelt und wann nicht mehr bzw.
  • … wann dein Hund Unterstützung benötigt und wie Du dich dabei richtig verhältst
  • … wann und warum du deinen Hund besser begrenzen solltest und wie du dies umsetzt

Hier lernt dein Hund…

  • … sich Artgenossen gegenüber angemessen zu verhalten
  • … auch mal “Nein!” sagen zu dürfen bzw. sich an seinen Menschen (also dich!) zu wenden, wenn man sich bedrängt fühlt
  • … wie man das “Nein!” eines anderen Hundes akzeptiert
  • … dass man erst loslaufen darf, wenn man ruhig ist
  • … den anderen auch mal beim Spielen zuzuschauen, ohne dabei auszuflippen

Kursinformationen:

  • Trainingszeit: dienstags um 17:30 Uhr (14-tägig); samstags um 9:30 Uhr
  • Trainingsort: Hundeplatz in 53340 Meckenheim
  • Voraussetzung:
    Exklusiv für aktive Kund*innen der Junghundekurse und nur nach vorheriger Anmeldung (max. 8 Teams) buchbar - Du solltest WhatsApp benutzen!
  • Kosten:
    Teilnahme einzeln: 15,- Euro
    5er-Karte: 70,- Euro
    10er-Karte: 135,- Euro

WEBINAR: Pubertät & Sexualverhalten des Hundes

Dein Welpe ist niedlich und süß, doch über Nacht ist sie plötzlich da: Die Pubertät!!!

Von jetzt auf gleich musst du dich als Hundehalter*in mit dem Sexualverhalten deines Hundes auseinandersetzen:

Was ist normal? Was passiert in den einzelnen Zyklusphasen der Hündin und welches Verhalten legt sie an den Tag? Woran erkenn ich die bevorstehende Läufigkeit? Wie verhalten sich Rüden und was kann ständiges Aufreiten bedeuten? Was machen die Hormone mit dem Hund und warum ist es gut, diese Phase durchzustehen?

In meinem Webinar gehe ich auf diese und zahlreiche andere Fragen ein und möchte dir helfen dem Thema Pubertät & Sexualverhalten gelassener gegenüberzutreten:

  • Beginn und Dauer der Pubertät
  • Was passiert in der Pubertät
  • Warum eine Kastration keine Erziehung ersetzt
  • Zyklusphasen der Hündin und Besonderheiten
  • Was tun bei Scheinmutterschaft?
  • Wie mit läufigen Hündinnen umgehen?
  • Sexualverhalten des Rüden und Gründe fürs Aufreiten
  • Erkrankungen bei Hündinnen und Rüden, die durch Sexualhormone mit verursacht werden
  • Kastration, ja oder nein?

Termin: Sonntag 9. Oktober 2022, 19:30 - 21:30 Uhr
Teilnehmer: min. 4 und max. 10 Mensch-Hund-Teams
Kosten: 20,00 Euro
Ort: Das Webinar findet über die Plattform Zoom statt. Du musst nichts installieren und keine Webcam einschalten. Der Zugang wird ca. 1 Woche vorab per Mail verschickt.

WEBINAR: Silvester - Keine Angst vorm Jahreswechsel!

Der erste Jahreswechsel mit deinem jungen Hund steht an …

Vielleicht weißt Du bereits, dass dein Hund in verschiedenen Situationen unsicher reagiert oder Du hattest bereits einen Hund, dem der Jahreswechsel und die damit verbundene Knallerei große Angst bereitet hat?

Egal aus welcher Motivation heraus, es ist immer gut vorbereitet zu sein!

In meinem Webinar rund um das Thema „Silvester“ gehe ich auf diese und viele weitere Themen ein:

  • Warum ist Silvester für die Hunde problematisch?
  • Was ist der Unterschied zwischen Angst und Panik?
  • Gassigehen rund um den Jahreswechsel
  • Die passende Ausstattung
  • Das richtige Mindset
  • Do‘s and Don’ts an Silvester.
  • Die sinnvolle Beschäftigung.
  • Präventive Maßnahmen –Hausmittel & Heilkräuter.
  • Ungewöhnliche, aber sinnvolle Maßnahmen.

Termin: Sonntag 27. November 2022, 19:30 - 21:30 Uhr
Teilnehmer: min. 4 und max. 10 Mensch-Hund-Teams
Kosten: 20,00 Euro
Ort: Das Webinar findet über die Plattform Zoom statt. Du musst nichts installieren und keine Webcam einschalten. Der Zugang wird ca. 1 Woche vorab per Mail verschickt.

Zusätzliche Beratung und Unterstützung

Solltest Du weitere Unterstützung benötigen, hast Du als Teilnehmer der Welpen- und Junghundekurse die Möglichkeit jederzeit weitere Einzelcoachings zu vergünstigten Konditionen bei mir vor Ort oder bei dir Zuhause bzw. einem Ort deiner Wahl zu buchen:

  • zusätzliches Einzelcoaching vor Ort (60 Min.): 70,- Euro (inkl. 19% MwSt.)
  • zusätzliches Einzelcoaching als Hausbesuch (60 Min.): 85,- Euro (inkl. 19% MwSt.)

Für deine Fragen zwischendurch biete ich darüber hinaus montags abends und mittwochs vormittags Termine für kurze Beratungssessions per Telefon oder via Zoom-Meeting an:

  • Beratung via Telefon / Zoom-Meeting: 25,- Euro je 30 Min. (inkl. 19% MwSt.)

Hinweise zum Training

Trainingsorte:

Eingezäuntes Trainingsgelände in 53340 Meckenheim, sowie Orte in der näheren Umgebung (Meckenheim, Wachtberg, Rheinbach).

*bei extremen Witterungsbedingungen wie großer Hitze, extremer Kälte oder Unwettergefahr kann der Unterricht auch online stattfinden.

Mitzubringen sind:

  • ein gut sitzendes Halsband oder Geschirr
  • eine handelsübliche Leine (bitte keine Flexileine oder Schleppleine)
  • kleine, weiche Leckerlis die dein Hund gut schlucken kann
  • Impfpass des Hundes und Nachweis über Haftpflichtversicherung (nur zur ersten Trainingsstunde)
© Alltagshunde 2020 - 2022
AGBDatenschutzImpressum